Vier Looks von Bloggerin Finja für dich!

Meissner Mode Lübeck + mymeissner.de + Outfit von: Oui, Set, Boss Orange + finjamaries.com
mymeissner.de + Outfit von: Oui, Set, Boss Orange + finjamaries.com

Der knallige Hingucker beim Stadtbummel!

Dieser Look knallt! Und das nur im positivem Sinne mit einer großen Portion knalliger Farben. Gerade in der dunklen und kalten Jahreszeit brauchen wir sie mehr denn je, um modisch die Stimmung nicht einfrieren zu lassen. Jedes einzelne Teil in diesem Look ist ein Statement und trotzdem wirkt er nicht überladen, denn die Farben harmonieren bestens zusammen. Pink muss nicht gleich kitschig sein. Im Gegenteil, dieser Mantel von Oui lässt die Trägerin selbstbewusst und stark wirken. Der Pullover in Kobalt-Blau leistet sein weiteres und lässt den pinken Mantel noch cooler wirken. Die dunkelblaue Hose mit cropped Länge und ausgestelltem Saum verleiht Ruhe und gleicht die farbenfrohe Stimmung obenrum aus. 

Mein Look für einen Mädelstag!

Meissner Mode Lübeck + mymeissner.de + Outfit von: Set, Minimum + finjamaries.com
mymeissner.de + Outfit von: Set, Minimum + finjamaries.com

Es gibt Tage, da reicht mir für den Alltag ein schlichtes T-Shirt, Jeans und Sneaker - und dann wiederum gibt es Tage, an denen ich mich gerne schicker und weiblicher kleide. Das Wort „kleide“ sagt es eigentlich schon, denn am liebsten greife ich an diesen Tagen zu Kleidern. Je nach Stil und Schnitt sind die mal weiblicher und mal sportlicher. Dieses süße Modell von Minimum ist feminin und durch die Kombination mit dem Pullover (Achtung: diesmal drüber!) ist es gemütlich und bleibt Alltagstauglich. Abends einfach den Pullover ausziehen und zack hat man einen schicken Look zum Ausgehen. Wer hätte gedacht, dass diese Kombination so praktisch sein kann?! Ich achte immer gerne auf kleine Details, beispielsweise lasse ich die langen Ärmel des Kleides hervorschauen und schiebe die Pullover-Ärmel lässig nach oben. Zudem betone ich gerne die Taille und schlage den Pullover so ein, dass er vorne genau auf Taillenhöhe endet.

Sportlich und COOL FÜR DIE UNI!

Meissner Mode Lübeck + mymeissner.de + Outfit von: Tommy Hilfiger, Minimum + finjamaries.com
mymeissner.de + Outfit von: Tommy Hilfiger, Minimum + finjamaries.com

Dieser Look bekommt von mir die Höchstpunktzahl in der Kategorie Bequemlichkeit. Trotzdem schließt Bequemlichkeit nicht gleich ein stylisches, cooles Outfit aus. Mit diesem schwarzen Kleid von Minimum kommen wir zugleich bequem und stylisch durch alle Jahreszeiten. Damit es kein Sommerkleid bleibt, sondern uns auch im Herbst und Winter weiter begleiten kann, kombiniere ich einen gemütlichen Pullover darunter(!). Das Kleid steht weiterhin im Vordergrund und wird durch den knallroten Pullover von Tommy Hilfiger unterstrichen. Dadurch wird der Look noch lässiger und ein Kleid muss nicht immer schick sein, sondern kann auf einem sportlichen Wege super im Alltag integriert werden. Ein kleines, aber feines Detail: beide Stücke haben einen V-Ausschnitt und fließen so förmlich ineinander über.

Der Hund ruft – mit neutralen Farben durch den bunten Wald!

Meissner Mode Lübeck + mymeissner.de + Outfit von: Marc O'Polo, Minimum, Scotch & Soda + finjamaries.com
mymeissner.de + Outfit von: Marc O'Polo, Minimum, Scotch & Soda + finjamaries.com

Diese Strickjacke ist perfekt für den täglichen Spaziergang im Wald mit dem Hund – und zwar nicht nur, weil ich dadurch im Partnerlook mit meinem Hund Charly bin. Der Cardigan von MarcO'Polo versprüht ein Retro-Gefühl und erinnert an alte Zeiten - und dass ist definitiv etwas Positives! Jetzt heißt es nur ihn neu zu stylen, damit er ins hier und jetzt modern reinpasst. Beim Spazieren gehen brauche ich nicht mehr als eine locker, bequem sitzende Jeans und einen gemütlichen Pullover. Die Jeans von Scotch & Soda wird durch die kleinen Herzchen-Aufdrucke und den knöchellangen, leicht ausgestellten Saum interessant. Der Rollkragenpullover ist eng geschnitten und betont so unter dem Cardigan die Figur. Streifen gehen immer und in Grün-Weiß passen sie bestens zum Herbst. Die Ärmel der Strickjacke wieder leicht hochgeschoben und den Rollkragenpulli hervorblitzen lassen. Dann kann noch mit dem Reißverschluss der Jacke variiert werden - und bereit bin ich für einen langen Spaziergang im bunten Laub.

Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, verschiedene Outfits für den Herbst zusammen zu stellen. Mit der richtigen Kleidung kann einfach jede Jahreszeit kommen. Mehr Inspirationen findet ihr bei Meißner - und wenn ihr Lust hab,t schaut gerne auch mal auf meinem Mode-Blog vorbei.

 

Eure Finja Marie

 

Finjamaries.com

 

DIESE BLOG-ARTIKEL KÖNNTEN DIR AUCH GEFALLEN: